Erzähle Deine Geschichte - vom grossen und kleinen Hunger

Herzlich Willkommen zu unserem Erzählprojekt «Vom grossen und kleinen Hunger». Wir möchten Ihre persönliche Erfahrung mit dem Hunger hören – im Alltag, in der Freizeit, in einem bestimmten Lebensabschnitt. 

Einige der Geschichten möchten wir ab März 2021 in der neuen Sonderausstellung «Hunger im Überfluss» verwenden. Ihre Erzählung hilft uns dabei, dem Thema ein Gesicht und eine Stimme zu geben.

Für Fragen schreiben Sie uns eine E-Mail an hunger@muehlerama.ch. Vielen Dank für ihre Teilnahme und ihr Vertrauen!

Erzählen Sie uns Ihre Hungergeschichte(n). Formulieren Sie in der Ich-Form und datieren Sie die Erzählung(en) wenn möglich mit Monat und Jahr.

Kommt Ihnen gerade nichts in den Sinn? Erinnern Sie sich, haben Sie in ihrem Leben schon einmal…
…bewusst eine oder mehrere Mahlzeiten ausgelassen?
…Hunger gehabt, aber keine Möglichkeit etwas zu essen?
…Angst gehabt, dass Ihnen das Essen ausgeht?
…während einer gewissen Zeit nur wenige verschiedene Lebensmittel gegessen?

Anmerkungen:

Umgang mit Ihren Daten
*Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. 

Mit freundlichen Grüssen
Pius Tschumi
Museumsleitung

Teile diesen Artikel