Industriemühle 
Museum für Esskultur
Backschule

Back- und Kochschule

K.u.K. – Kaiserlich und Königliche Knödelküche

mit Philipp Kolmann und Suzanne Bernhard

Vielfalt & Einfalt:
In diesem Kurs laden Suzanne und Philipp laden dazu ein, die Viellfalt alter und neu interpretierter Habsburger Rezepte zu kochen

Überfluss und Mangel:
Die Wohlhabenden und Reichen nutzten die besten und wertvollsten Zutaten, z.B. Weißmehl und Sahne, während die einfache, ländliche Bevölkerung die Reste und Nebenprodukte wie altes Brot und Molke für Knödel und Suppen verwendeten.

In diesem Workshop schauen wir uns an, was die Natur im Laufe der Jahreszeiten zu bieten hat, und überlegen gemeinsam, wie wir die gekauften, wild gepflückten oder gesammelten Zutaten aus unseren Kellern und Schränken verwenden und wiederverwenden können.

Wir lernen, verschiedene gedämpfte und gekochte Knödel herzustellen, sowohl süß als auch herzhaft.

Auf der Speisekarte:
- Klare Brühe (Veggie und Rind)
- Sauerteigbrot-Knödel
- Griesnockerl
- Süsser Sauerteig-Germknödel / Dampfnudel mit Füllung und Sauce

 

Alle Termine

Datum
Donnerstag, 04. April 2024
18:00–22:00 Uhr

Sprache
Deutsch

Veranstaltungsort
Museum Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich

Kursleitung
Philipp Kolmann und Suzanne Bernhard

Kosten
CHF 155.00 inkl. Verpflegung

Anmelden