Kochschule

Getreide kochen, Klima schonen

Getreide kochen, Klima schonen

Getreide essen und etwas fürs Klima tun. Nach Hülsenfrüchten ist Getreide ein besonders wertvoller pflanzlicher Eiweisslieferant. Verzehren wir Menschen Getreide gleich selber, ist es zudem effizienter genutzt, als wenn wir damit erst ein Poulet füttern. Gute Gründe also, in Zeiten von Klimasorgen auch auf die Vielfalt von Getreide zu setzen. 

In diesem Kurs lernen wir von Susanne Vögeli, wie sich verschiedene einheimische Getreidesorten zu süssen und pikanten Gerichten verarbeiten lassen. Mit Rezepten und Gewürze aus der ganzen Welt sorgen wir zudem dafür, dass wir keine unserer Getreide-Kreationen in de «Körnlipicker-Ecke» abdriftet. Davon können wir uns spätestens beim gemeinsamen Essen überzeugen.

Alle Veranstaltungen

Datum
Mittwoch, 13. Mai 2020
18:00–21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich

Leitung
Susanne Vögeli

Kosten
CHF 135.00 inkl. Verpflegung

anmelden