Susanne Vögeli X Mühlerama

Pain d'èpice und Dörrbirnenfladen für die Adventszeit

In diesem Kurs widmet sich Elisabeth-Fülscher-Expertin, Kochlehrerin und Herausgeberin Susanne Vögeli zwei Gebäck-Spezialitäten aus dem Fülscher-Repertoire, welche dank ihrer warmen Aromatik gut in die kalte Jahreszeit passen:

Im Originalrezept Nr. 1400 «Pain d'èpice» von Elisabeth Fülscher nehmen wir den Zuckeranteil etwas zurück, und reichern dafür mit Aromen von gutem Kakao und frisch zerkleinertem Zitronat an. Mit den Gewürzen kann in diesem Gebäck nach Belieben gespielt werden. Zu Zimt und Muskat kommt neu noch etwas Piment und Kubebenpfeffer dazu. Warme Düfte, die den Advent einläuten…

Die berühmtesten Vertreter der Backwaren mit getrockneten Birnen sind wohl die Fladen aus dem Toggenburg und Appenzell. Die fast schwarzen Weichspeckbirnen, gedörrt und dann gedämpft, machen das Einweichen überflüssig und sind mit Messer oder Cutter einfach weiter zu verarbeiten und kommen im überarbeiteten Rezept Nr. 1462 «Birnenfladen» bestens zur Geltung. 

Alle Veranstaltungen

Datum
Dienstag, 07. Dezember 2021
18:00–21:00 Uhr

Veranstaltungsort
Mühlerama
Seefeldstrasse 231
8008 Zürich

Leitung
Susanne Vögeli

Kosten
CHF 135.00 inkl. Verpflegung

anmelden